DAS KONZEPT

Das neue Kapitel der ikonischen Light Blue-Story präsentiert Light Blue Forever, eine Duft gewordene Ode an die wahre Liebe in all ihren Formen und Nuancen, die vor der berühmten Kulisse Capris spielt. Das neue Duft-Duo in limitierter Edition besteht aus zwei perfekt aufeinander abgestimmten Kompositionen, die gemeinsam die Essenz ewiger Liebe einfangen.

EAU DE PARFUM

DAS DESIGN

Als Fortsetzung des unverwechselbaren Stils der Light Blue-Düfte behalten die Flakons von Light Blue Forever die ikonischen Formen der Kultklassiker bei, kommen diesmal aber in neuen Blautönen daher, die an das glitzernde Mittelmeer erinnern. Die beiden Flakons ergänzen einander perfekt: Beide bestechen durch ihre schimmernden goldenen Akzente, die für das gleißende Licht der auf den Wellen tanzenden mediterranen Sonnenstrahlen stehen.

LIGHT BLUE FOREVER – POUR FEMME

Der sonnige, sinnliche Damenduft Light Blue Forever Pour Femme weckt Erinnerungen an lange Sommertage am Mittelmeer.


KOPFNOTE

Der Duft eröffnet mit den Signatur-Kopfnoten von Light Blue: einem betörenden Duo aus knackigem Granny-Smith-Apfel und spritziger kalabrischer Zitrone, die anhand der traditionellen „Sfumatrice“-Technik extrahiert wurde, um den vollen Ausdruck der Frucht zu garantieren.

HERZNOTE

Der Duft entfaltet sich mit einer neuen sonnig-blumigen Herznote aus Orangenblüte und üppigen weißen Blüten zu einem fröhlichen sonnenverwöhnten Bouquet.

BASISNOTE

Die sinnliche Herznote weicht einem Signatur-Nachduft aus Virginischer Zeder und Kaschmirhölzern, umhüllt von einem verführerischen Hauch von weißem Moschus.

LIGHT BLUE FOREVER – POUR HOMME

In einem großzügigen und gleichzeitig betörenden Duft vermischt Light Blue Forever Pour Homme Intensität mit Zartheit zu einem gewagten neuen Ausdruck von Frische.


KOPFNOTE

Kaltgepresste Grapefruitschale und italienische Bergamotte setzen in der Kopfnote einen neuen Frischestandard und entführen die Sinne unweigerlich zu den Zitronenhainen Capris.

HERZNOTE

Belebende grüne Noten von Veilchenblättern vereinen sich mit den frischen aquatischen Wellen eines ozonischen Akkords zu einer Herznote, die die Sinne in das kühle azurblaue Wasser des Mittelmeers eintauchen lässt.

BASISNOTE

Der Nachduft wird von verführerischem weißem Moschus dominiert, während erdiger Vetiver von der indonesischen Insel Java die Anziehungskraft des Duftes verlängert und seine hölzerne Facette eine unwiderstehliche und bleibende Sinnlichkeit weckt.